Winterwandern und Langlaufen „hinter den sieben Bergen“
Winterwandern und Langlaufen „hinter den sieben Bergen“

Es heisst, wenn es in der Ostschweiz eine landschaftliche Unschuld gibt, dann ist es das Neckertal. Es verbindet das Toggenburg geografisch mit dem Appenzellerland. Das Neckertal liegt etwas versteckt „hinter den sieben Bergen“ – und genau darin liegt sein Reiz. Sie durchstreifen hier auf schönen Winterwanderwegen und idyllischen Langlaufloipen eine weitgehend intakte Streusiedlungslandschaft. Hemberg, der Ausgangspunkt, ist mit seinem Dorfbild von nationaler Bedeutung eines der schönsten Toggenburger Dörfer.

Weitere Informationen

Quelle: www.Ausflugsziele.ch ® – Das führende Ausflugs- und Freizeitportal der Schweiz

Folgende Weekendtipps könnten Sie auch interessieren.