Überraschender Kunstparcours – mitten in der Natur!
Überraschender Kunstparcours – mitten in der Natur!

Môtiers 2021 – Art en plein air heisst die Ausstellung, die eigentlich eine Art Kunstparcours ist, im neuenburgischen Val-de-Travers. Gezeigt wird zeitgenössische Kunst mitten in der Natur. Freuen Sie sich auf Überraschendes der besonderen Art – ob mit Familie, Freunden, alleine oder zu zweit.

Fünfzig Künstler aus allen Sprachräumen der Schweiz stellen in Môtiers und in der Umgebung des Dorfes je ein Werk aus – darunter auch grosse Namen wie Urs Lüthi oder Roman Signer. Auf einem Spaziergang von drei bis vier Stunden können Sie all die Kunstwerke entdecken. Auf halbem Weg stossen Sie auf das Buvette der Ausstellung auf dem Plat de Riaux für einen Halt, um etwas zu essen oder zu trinken.

Öffnungszeiten
Die Ausstellung dauert noch bis 20. September 2021.

Die Kasse ist jeden Tag (ausser montags) von 10 bis 18 Uhr geöffnet und befindet sich vor dem Ortsmuseum Les Mascarons, Grande Rue 14, 2112 Môtiers, 5 Minuten vom Bahnhof entfernt.

Ziehen Sie für den Kunstspaziergang gutes Schuhwerk an. Für Personen mit eingeschränkter Mobilität gibt es eine angepasste Route.

Eintritt
Erwachsene CHF 15.-
Kinder 8 bis 16 Jahre CHF 5.-
Kinder bis 7 Jahre gratis

Mit der Eintrittskarte erhalten Sie den Plan des Parcours sowie den Zugang zu einer Broschüre auf Smartphon mit einer ausführlichen Beschreibung der Werke (Beschreibungen, Bilder, Videos).

Führungen
Auf Voranmeldung können Sie die Ausstellung auch mit Führung besuchen. Dauer ca. 3 Stunden.
Pauschaltarif bis max. 20 Personen: Normaltarif + CHF 150.- Aufschlag
Max. 20 Personen pro Gruppe
Reservierung: contact@irriguer.ch

Kontakt
Môtiers – Art en plein air
Telefon +41 32 861 29 67

Bilder © Môtiers – Art en plein air / Laure von Wyss

Weitere Informationen

Quelle: www.Ausflugsziele.ch ® – Das führende Ausflugs- und Freizeitportal der Schweiz

Folgende Weekendtipps könnten Sie auch interessieren.