Ein dreitägiges Erlebnis der Superlative: Der längste Silvester der Schweiz findet auch dieses Jahr in Interlaken statt. Und zwar so: Am 31. Dezember 2020 reisen Sie nach Interlaken und werden mit einer Flasche Champagner auf dem Zimmer willkommen geheissen. Am Abend lassen Sie sich in einem charmanten Restaurant bei einem köstlichen Galadinner verwöhnen und beenden so das alte Jahr mit einem kulinarischen Höhepunkt.

Mit Romantik geht’s weiter: Geniessen Sie zum Jahresauftakt eine 30-minütige Kutschenfahrt durch Interlaken. Am 2. Januar 2021 tauchen Sie in eine jahrhundertalte Tradition und erleben bei der Harder Potschete, wie die Einheimischen in Interlakens Strassen die Geister vertreiben.

Datum
31. Dezember 2020 – 02. Januar 2021

Leistungen
-2 Übernachtungen im Hotel
-Frühstück im Hotel
-Galadinner am 31. Dezember
-Champagner auf dem Zimmer
-30-minütige Kutschenfahrt durch Interlaken

Hinweis
Das Touch the Mountains Konzert und Ice Magic wurden wegen Corona abgesagt.
Die Pauschale ist nur für Erwachsene buchbar.

Preis
Ab CHF 390.00 pro Person

Weitere Informationen und Anfragen/Buchen

Kontakt
Interlaken Tourismus
Telefon +41 33 826 53 00
mail@interlakentourism.ch

Bilder © Interlaken Tourismus

Weitere Informationen

Quelle: www.Ausflugsziele.ch ® – Das führende Ausflugs- und Freizeitportal der Schweiz

Folgende Weekendtipps könnten Sie auch interessieren.